Evangelisches Jugendwerk in Württemberg,

"Unüberwachtes Denken" - Moral und Ethik im digitalen Zeitalter

©robert Kneschke

In der digitalisierten Welt haben Internetnutzer*innen große Freiheiten, aber auch eine große Verantwortung. Wie sie sich verhalten und mit Konflikten umgehen, ist Ausdruck ihrer eigenen ethischen Haltung. Deshalb ist es wichtig, sich darüber zu verständigen, wie ein gutes, gelingendes Leben in der digitalen Gesellschaft aussehen soll.

Gemeinsam wollen wir uns dem Thema „unüberwachtes Denken“ - Moral und Ethik im digitalen Zeitalter nähern und herausfinden, was für die Kinder– und Jugendarbeit relevant an dem Thema ist.

Als Referent haben wir Dr. Gernot Meier, Landeskirchlicher Beauftragter für Ethik und Theologie der Digitalisierung in der Evangelischen Landeskirche Baden gewonnen.

Das Seminar findet online auf der Videomeeting-Plattform ZOOM statt. Der Link wird nach der Anmeldung zugesandt.
Anmeldungen bitte bis zum 10. Januar 2021 (Name, Verband, E-Mail) an:
>> Corina.Futterlieb@ekiba.de

Die Teilnahme ist kostenlos!


Veranstalter:
Evangelische Jugend Baden: www.ejuba.de
BDKJ Diözese Rottenburg-Stuttgart: www.bdkj.info
Evangelisches Jugendwerk in Württemberg: www.ejw-jugendpolitik.de    
BDKJ Erzdiözese Freiburg: www.bdkj-freiburg.de